Dividende Merck

Unternehmen: Merck
ISIN: DE0006599905
WKN: 659990
Merck Hauptversammlung: 21.04.2023
Ort der Hauptversammlung: Frankfurt 
Merck Dividende 2023: 1,85 €
Dividendenrendite: k.A.

Die wichtigen Kennzahlen zur Merck Aktie umfassen die zu erwartende Dividende, den Tag der Hauptversammlung und die tagesaktuelle Dividendenrendite. 

Auf der Hauptversammlung am 21.04.2023 wird die Merck Dividende (WKN: 659990 ) für das vergangene Geschäftsjahr 2022 vom Aufsichtsrat vorgeschlagen. Es wird eine Dividende in Höhe von 1,85 € erwartet. 

Dividendenkalender

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA (WKN: 659990) hat seinen Firmensitz in Darmstadt / Hessen. Er ist komplett unabhängig vom in den vereinigten Staaten von Amerika ansässigen Pharmaunternehmen Merck & Co. Inc. Der Ursprung beider Unternehmen geht auf die Industriellen-Familie Merck zurück, welche die Merck & Co., Inc. bis zum 1. Weltkrieg als Tochtergesellschaft der Merck KGaA unterhielt. Die Aktiengesellschaft mit WKN 659990 präsentiert ein umfangreiches Produktsortiment mit Originalpräparaten gegen Stoffwechselerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Flüssigkristalle für Displays, Elektronikchemikalien, Kosmetik- und Pharmawirkstoffe und vieles mehr. Das Pharmaunternehmen ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen weltweit, da die Ursprünge bis ins Jahr 1668 zurückreichen. Von den heute 40.000 Mitarbeitern arbeiten ca. 11.000 in Deutschland. Die restlichen Mitarbeiter verteilen sich in über 21 Ländern auf 63 Standorte. Der Chemie- und Pharmakonzern ist bekannt dafür einen Teil des Gewinns für gemeinnützige, gesellschaftliche Zwecke zu spenden. Hierzu spendet das Unternehmen jährlich unter anderem Tabletten zur Behandlung von Bilharziose in Afrika. Die Merck Dividende 2023 wird vom Aufsichtsrat vorgeschlagen. Die tatsächliche Höhe der Dividende wird am Tag der Merck Hauptversammlung am 21.04.2023 bekannt gegeben. Die Auszahlung der Merck Dividende erfolgt am dritten Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung. 


Was ist eine Aktie?

Grundsätzlich ist eine Aktie oder Wertpapier eine Urkunde. Diese besagt, dass der Anteilseigner der Aktie bzw. des Wertpapiers Anteile an einem bestimmten Unternehmen besitzt. Die Anzahl der Anteile definiert, über welche Höhe der Besitzer Anteile an dem entsprechenden Unternehmen besitzt. Im Gegensatz zu einem Bank-Kredit ist die Herausgabe von Anteilsscheinen eine Alternative für Unternehmen sich Geld am Kapitalmarkt zu besorgen. Hierzu wird eine Aktiengesellschaft, abgekürzt AG, gegründet um Anteilsscheine herausgegeben. Diese können nun von Käufern beispielsweise über eine Börse, also einen Marktplatz, auf dem Aktien zum Kauf und Verkauf angeboten werden, gehandelt werden.

Dividendenhistorie der letzten 5 Jahre

  • Dividendenauszahlung Merck 2022: 1,85 
  • Dividendenauszahlung Merck 2021: 1,40 
  • Dividendenauszahlung Merck 2020: 1,30 
  • Dividendenauszahlung Merck 2019: 1,25 
  • Dividendenauszahlung Merck 2018: 1,25 
Merck Dividende: Kurz-Zusammenfassung
  • Merck Tag der Hauptversammlung (HV) am 21.04.2023
  • Dividendenauszahlung der Merck Aktie am 3. Bankarbeitstag nach der HV
  • Die erwartete Dividende je Merck Aktie liegt bei 1,85 €
  • Merck KGaA im Dividendenkalender 2023

Offizielle Merck Website Dividendenkalender

Offizielles Logo der Merck KGaA

Weitere Aktien des DAX Dividenden Kalenders 2023

Verfasser
Datum
Titel
Die Merck Hauptversammlung 2023 findet wie gewohnt in Frankfurt am Main statt. Dividendenberechtigte Aktionäre können sich bei Merck gewöhnlich auf attraktive Dividendenrenditen freuen. Gerade zu Zeiten eines Umfeldes mit niedrigen Anlage-Zinsen sind Einkünfte aus Dividenden eine interessante Ertragsmöglichkeit für Kapitalanleger um der Inflations-Falle zu entgehen.
Bewertung 4
Merck Dividende
Bewertung: 4.6/5 (19 mal bewertet)