Porsche Aktie

Unternehmen: Porsche Automobil Holding SE
ISIN: DE000PAH0038
WKN: PAH003
Porsche Hauptversammlung 2021: 23.07.2022
Ort der Hauptversammlung: Stuttgart
Porsche Dividendenvorschlag 2021: 2,21 € je Vorzugsaktie
Dividendenrendite: k.A.

Die Porsche SE (Offiziell: Porsche Automobil Holding SE (Societas Europaea)) ist an der Börse notiert. Sie ist eine Beteiligungs-Gesellschaft, die ihren Firmensitz in Stuttgart hat. Sie ist hervorgegangen aus dem Automobilhersteller Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, dessen PKWs man bspw. in Form des Porsche 911 kennt. Die größte Beteiligung der Porsche SE ist seit 2009 die Volkswagen AG, an der die Porsche SE 53,3 % der Stimmrechte hält (Stand: 2021). Dies entspricht 31,4 % des gezeichneten Kapitals. Den Porsche Aufsichtsrat bilden Dr. Wolfgang Porsche, Dr. Hans Michel Piëch, Mag. Josef Michael Ahorner, Mag. Marinanne Heiß, Dr. Günther Horvath, Prof. Dr. Ulrich Lehner, Dr. Stefan Piëch, Dr. Ferdinand Oliver Porsche, Peter Daniell Porsche, Prof. KR Ing. Siegfried Wolf. (Stand Juni 2021). Den Vorstand der Porsche SE bilden Hans Dieter Pötsch, Dr. Manfred Döss und Lutz Meschke (Stand: Juni 2021). Die Dividende wird auf der Porsche Hauptversammlung 2021 vorgeschlagen. Die zu erwartende Porsche Dividende 2021 können Sie im Dividendenkalender abrufen.

Was zahlt Porsche an Dividende 2021?

Vorstand und Aufsichtsrat der Porsche SE schlagen für das Geschäftsjahr 2020 eine gegenüber dem Vorjahr unveränderte Dividende von 2,21 € je Stammaktie vor. Die Ausschüttungssumme beträgt entsprechend erneut 676 Millionen Euro. Über den Vorschlag entscheidet die ordentliche Hauptversammlung 2021. 

Aktien-Verteilung: Stämme vs. Vorzüge

Das gezeichnete Kapital der Porsche SE in Form von nennwertlosen Inhaberaktien setzt sich zusammen aus 156.125.000 Stamm- und 153.125.000 stimmrechtslosen Vorzugsaktien, auf die rechnerisch jeweils ein anteiliger Betrag am Grundkapital von 1 € entfällt. Die Stammaktion der Porsche SE befinden sich vollständig im Eigentum der Familien Piëch / Porsche. Die stimmrechtslosen Vorzugsaktien (Vorzüge) befinden sich zu 100 % im Streubesitz. Aktionäre mit Vorzugsaktien erhalten bevorzugt eine Dividende als Ausgleich zum fehlenden Stimmrecht. Sie können außerdem auf der Jahreshauptversammlung der Porsche SE teilnehmen, jedoch ohne sich an Abstimmungen beteiligen zu können. (Stand: 2016)

 

Dividendenkalender

 

Die Hauptversammlung der Porsche SE findet am 23.07.2022 gewöhnlich in Stuttgart (Baden-Württemberg) statt. Porsche SE zahlt eine voraussichtliche Dividende in Höhe von 2,21 € an seine Aktionäre aus. Die Hauptversammlung findet gewöhnlich in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle (Mercedesstraße 69, 70372 Stuttgart) statt. Sie ist auch unter dem Namen Porsche-Arena im Stuttgarter Raum bekannt. In Ausnahmefällen finden Hauptversammlungen auch virtuell statt. In diesen Fällen informieren Sie sich über die Einladung zur Hauptversammlung. 

Porsche Dividende: Fragen
  • Wann findet die Hauptversammlung (HV) von Porsche statt? 23.07.2022 
  • Wo findet die Hauptversammlung statt? Porsche-Arena / Hanns-Martin-Schleyer-Halle oder virtuell
  • Wann werden die Dividenden für 2021 ausgeschüttet? Am 3. Bankarbeitstag nach der HV
  • Wie viele Aktionäre haben auf der letzten Jahreshauptversammlung teilgenommen? Die HV 2020 wurde virtuell durchgeführt. 
Historische Porsche Dividendenhistorie 
  • Dividendenzahlung Porsche 2021: 2,21 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2020: 2,21 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2019: 2,21 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2018: 1,76 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2017: 1,01 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2016: 1,01 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2015: 2,01 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2014: 2,01 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2013: 0,76 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2012: 0,10 €
  • Dividendenzahlung Porsche 2011: 0,05 €

 

Hauptversammlung Porsche 2021
  • Dividendenzahlung Porsche 2021: 2,21 € Dividende
  • Porsche Jahreshauptversammlung 2021: 23.07.2022
  • Wann wird die Dividende an Aktionäre gezahlt? Am 3. Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung
  • Zahlt Porsche 2021 eine Dividende? Vorstand und Aufsichtsrat der Porsche SE schlagen eine Dividende von 2,21 € je Vorzugsaktie vor
  • Wie lautet die Wertpapierkennnummer des Porsche Wertpapiers? WKN: PAH003
  • Wie lautet die ISIN? ISIN: DE000PAH0038

Offizielle Porsche Hauptversammlungs-SeiteDAX Aktiencharts 2021 / 2022
 

Verfasser
Datum
Titel
Nach einer zuletzt stetigen Dividendenrendite, wird die Dividende 2021 mit Spannung erwartet. Insbesondere der Volkswagen Abgasskandal und die ungeklärten offenen juristischen Fälle belasten nachhaltend die Porsche Holding. Der Wechsel der Antriebstechnologie und damit verbundene Margendruck wird eine der zentralen Herausforderungen der nächsten 5 Jahre sein. Analysten von SocGen und Goldman Sachs beurteilen die Porsche Aktie Ende Mai als günstige Einstiegsmöglichkeit um in Volkswagen zu investieren.
Bewertung5
Porsche Dividende
Bewertung: 3.9/5 (68 mal bewertet)